Küche, Wirtshaus oder doch Restaurant?

Ob Hochzeit, Familienfeier, Mittag- oder Abendessen oder einfach nur Kaffee und Kuchen…

Wir begrüßen Sie von Donnerstag bis Montag gerne in unserem Wirtshaus. Dienstag und Mittwoch haben wir Ruhetag. Nur entspannte Mitarbeiter können freundlich sein.

Und zwischendurch schmeckt es dann wieder! Dass die Spätzle bei uns nicht „Convenience“, sondern selbstgemacht sind, ist selbstverständlich!

Flair durch Holz

Holz war für uns bei der Gestaltung der Gasträume der wichtigste Begleiter. Holz schafft eine ganz eigene Atmosphäre und eine ganz besondere Gemütlichkeit.

Die Einrichtung der Gasträume und die Rezeption stammen in den wesentlichen Teilen von Johann Vernim, der seine Werkstatt in Aigenstadl bei Freyung hat.

Die Gestaltung der Toiletten haben sein Bruder Hans-Herbert Vernim und Rainer Wagner übernommen, die auch mit etlichen künstlerische Details im Haus für kleine Aha-Erlebnisse und Blickfänge gesorgt haben.

Der Biergarten

Wirklich heiß ist es bei uns im Biergarten auch an warmen Sommertagen nicht.

Im Schatten der Bäume weht immer ein ganz leichtes Lüftchen und es ist trotzdem genug Platz für die Sonnenstrahlen.

Der Wirt

Der Wirt Leo Blöchl ist seit 1.Juni 2015 der erfahrene Gastronom und die gute Seele des Wirtshauses am Kapellenhof!

Viele freuen sich ihn hier wieder zu sehen, weil sie ihn aus den alten Zeiten im "Bla Bla" in Hötzerreut kennen, oder aus den alten Zeiten in der "Bierhütte", oder aus der langen Zeit in der "Sportalm" in Mitterfirmiansreut, oder...

Wer Leo Blöchl kennt, der weiß, dass ihm das Wohl der Gäste wirklich am Herzen liegt und dass eer die Menschen liebt. Er ist Wirt mit Leib und Seele. Wir freuen uns so sehr, dass er bei uns ist!

Die weibliche Seele im Wirtshaus

Die weibliche Seele Bärbel Poschinger-Achenbach gehört seit Ende September 2017 zum Team am Kapellenhof. Mit ihrer weiblichen Intuition und mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung im "Hotel Vier Jahreszeiten" in Waldkirchen sorgt sie für die ganz besondere Servicequalität im Wirtshaus.

Unsere Bärbel ist im "Schmalzdobl" aufgewachsen und fest verwurzelt. Deshalb erinnert sie uns täglich daran, dass der Kapellenhof nicht immer Kapellenhof geheißen hat - wenn sie zum Arbeiten kommt, fährt sie von der Göschlmühle auf "d'Woad" - dem ursprünglichen Namen unseres Hofes.

Wir lieben Bärbels Freundlichkeit, ihre Gelassenheit und ihren Humor!

Küche

Jung, dynamisch und kreativ - das sind die Eigenschaften von Manuel Hartl. Er bringt frischen Wind in unsere Küche und teilt gleichzeitig unsere Liebe zu regionalen Zutaten und zur "guten alten Kochkunst". Kochen war für den gebürtigen Freyunger zunächst nur ein Hobby. Seit er sein Hoby zum Beruf gemacht hat, ist er "angekommen".

Lassen Sie sich überraschen und verwöhnen!

 

Am Kapellenhof kann man sich an schönen Tagen nicht nur kulinarisch verwöhnen lassen, man kann sich – wenn man Kinder hat – auch ruhig einmal entspannen.

Kinder lieben unsere Ponys Blümchen und Tommy, unseren Spielplatz und die Hängematte ist meistens besetzt. Weil wir ein Hof in Alleinlage sind und die Straße weit weg ist, können Kinder hier Freiheit und Natur wirklich genießen.

Wir freuen uns auf Sie!

Sollten Sie ganz sicher sein wollen, dass wir einen Tisch für Sie zur Verfügung haben, bitten wir um telefonische Reservierung unter Tel. Nr. 08555 4079650.

Wenn der Anrufbeantworter läuft, rufen wir Sie bei der nächsten Gelegenheit zurück.
Bei größeren Gruppen empfehlen wir das.


Für besondere Anlässe reservieren wir gerne ein Nebenzimmer.

Reiten
tommy_bluemchen.JPG
Reiten
zum Reitstall
Urlaub
holzdetail.jpg
Urlaub im Ilzer Tal
zu den Zimmern
S'Wirtshaus
hochzeitstisch.jpg
Reservierung gerne telefonisch unter: 08555/4079650
Zum Wirtshaus
Der Kapellenhof
logo_kapellenhof.jpg
Informationen rund um "d'Leut' & d'Gschicht"
Der Kapellenhof